Aus der Region - für die Region

Unter diesem Motto produzieren wir Sonnenstrom auf öffentlichen Dachflächen sowie Freiflächen.

Die erste Anlage wurde im Herbst 2009 auf dem Dach der RSW (Raiffeisen Service Waren) in Badem in Betrieb genommen. Im Jahr 2010 folgten Dächer in Dudeldorf, Föhren und Seffern. Der Teilkauf aus einer Flächenanlage in Idenheim wurde zum 01.06.2011 vollzogen. Ein weiteres Projekt wurde mit der Unterschrift auf dem Kaufvertrag am 27.02.2012 besiegelt. Hier haben wir eine Flächenanlage in Brimingen mit einer Energieleistung von 1.934 kWp erworben. Weitere Projekte waren der gemeinschaftliche Erwerb einer Flächenanlage in Niederöfflingen sowie in Langsur in kommunaler Zusammenarbeit. Als 9. Projekt wurde am 11.04.2013 eine bestehende Dachanlage auf dem Sportzentrum in Speicher übernommen. Projekt Nr. 10 ist der weitere Erwerb einer Flächenanlage in Deesen mit einer Nennleistung von 4.095 kWp. Ein weiteres Gemeinschaftsprojekt startete Ende November 2013 mit dem Bau des Solarkraftwerks in Neumagen-Dhron. Hier entstand als 11. Beteiligungsprojekt ein Solarpark mit einer Nennleistung von 2.898 kWp. Als aktuelles 12. Projekt konnten wir uns am Solarpark Saarburg mit beteiligen. Er liegt auf einem ehemaligen Militärgelände und erzeugt eine Leistung von 5,7 MW.

Damit liegt das Investitionsvolumen unserer Bürgergenossenschaft bei fast 11.5 Mio. Euro, welches durch Einlagen der Mitglieder und KfW/Bankdarlehen finanziert werden.

Mit den derzeit installierten 10.7 MWp Modulleistung können wir ca. 9.330.000 kWh p.a. produzieren. Damit könnten ca. 2.590 Einfamilienhaushalte mit regenerativen Strom versorgt werden. Unser Beitrag zum Klimaschutz durch CO² Einsparung beträgt 6.400 Tonnen.

Hier finden Sie einen kleinen Einblick über unsere derzeitigen Anlagen. Die Online-Solaruhren (rechts) geben den aktuellen Stand der produzierten Strommenge wieder.

RSW Badem

Mehrzweckhalle Speicher