Flächenanlage Niederöfflingen stellt Öko-Strom her

Unsere Südeifel Strom eG konnte gemeinsam mit der Gemeinde Niederöfflingen einen Solarpark von der Firma Pfalzsolar übernehmen. Der Kaufvertrag wurde am 14.03.2013 in historischen Mauern, dem Kloster Himmerod, gemeinsam unterzeichnet.

Mit dem 7. Projekt unserer Genossenschaft konnten wir wiederum einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur Wertschöpfung in der Region leisten.

Daten zur Anlage:
2.754 kWp, 4.750.000 Euro Investitionsvolumen, 32.400 Module, 3.600 Tonnen CO² Einsparung im Jahr.

Unser Anteil an der Anlage:
550 kWp, ca. 950.000 Euro Investitionsvolumen, 6.480 Module, 378 Tonnen CO² Einsparung im Jahr durch unsere Südeifel Strom eG.

Vertragsunterzeichnung im Kloster Himmerod

RSW Badem

Mehrzweckhalle Speicher